fbpx

Sophia Thiel empfiehlt: warum ein Personal-Training/  Personaltrainer sinnvoll ist.

Zertifizierter Medical Fitness Trainer

Sophia Thiel empfiehlt: warum ein Personal-Training/  Personaltrainer sinnvoll ist.

Sophia Thiel empfiehlt: Ein Personaltrainer sorgt dafür, dass Sie effektiv und sicher trainieren. Dafür geht er auf Ihre Bedürfnisse ein und erstellt Trainings- sowie Ernährungspläne, die Ihren ganzheitlichen Gesundheitszustand berücksichtigen. Die richtigen Übungen sorgen für ein abwechslungsreiches Training – und die Extraportion Motivation. Im Personaltraining erreichen Sie garantiert Ihre Ziele!

Was sind denn nun eigentlich die Vorteile eines Personal-Training? Sophia Tiel empfiehlt: 

1. Topmotiviert gegen den inneren Schweinehund

Der Arbeitstag war lang, die Couch ist gerade so bequem – da lassen auch Sie bestimmt mal das Training ausfallen, oder? Doch nicht mit Ihrem Personaltrainer! Er sorgt dafür, dass Sie Ihr sportliches Ziel nie aus den Augen verlieren. Und wenn Sie mal einen unmotivierten Tag haben? Findet er garantiert die richtigen Worte, um doch noch 100 % aus Ihnen herauszuholen! 

Übrigens: In einer Studie von INNOFACT sagen 42 % der Befragten, die sich im Januar im Fitnessstudio angemeldet bzw. ihr Training wieder aufgenommen haben, dass sie spätestens ab März deutlich an Motivation verloren haben. Vor diesem Motivationsabfall bewahrt Sie Ihr persönlicher Coach.

2. Trainieren Sie so effektiv wie möglich

42 % der Deutschen geben in einer Studie auf Statista an, dass sie mehr Sport machen würden, wenn Sie mehr Zeit dafür hätten. Immerhin ¼ schieben Stress im Job als Ausrede vor. Dank persönlicher Betreuung zählen diese Gründe nicht mehr. Denn Ihr Fitnesscoach optimiert Ihre Bewegungsabläufe und schneidert Ihnen den perfekten Trainingsplan auf den Leib. Auf diesem Weg holen Sie das Maximum aus Ihrer kostbaren Zeit und erreichen ihre Ziele schneller und effizienter.

3. Minimieren Sie das Verletzungsrisiko

Gerade bei Anfängern schleicht sich dank mangelnder Betreuung im Fitnessstudio schnell der Fehlerteufel ein. Aber wenn Sie Bewegungen falsch ausführen, steigt das Risiko, dass Sie sich verletzen oder sich langfristige Probleme entwickeln. Ihr Personaltrainer hat immer ein wachsames Auge und sorgt dafür, dass Sie garantiert richtig trainieren. Auf dem Weg in Ihre sportliche Zukunft minimieren Sie so das Verletzungsrisiko.

4. Trainieren Sie individuell und flexibel

Denselben Standard-Trainingsplan wieder und wieder abarbeiten bis zur Langeweile? Das gibt es beim Personaltraining nicht! Ihr Trainer stellt sich immer wieder neu auf Sie und Ihre Bedürfnisse ein. Kaum eine Stunde gleicht der anderen, sodass Sie stets die Motivation neuer Herausforderungen spüren. Dank flexiblen Trainingszeiten kriegen Sie den Sport außerdem bequem in Ihren Tag integriert.

5. Profitieren Sie vom Expertenwissen 

Gewöhnlich blicken Personaltrainer auf eine langjährige Berufserfahrung zurück. Sie sind Experten auf Ihrem Gebiet, haben oft sogar mit Profisportlern zusammengearbeitet – und bilden sich ständig weiter. Das spiegelt sich auch in Ihrem Training wider. Sie werden schnell merken, dass Sie es mit absoluten Sportenthusiasten zu tun haben – die Ihr Training stets am aktuellsten Stand der Sportwissenschaft orientieren.

6. Kein Personaltraining ohne ausgiebige Analyse

Nur schnell ein Probetraining, einen Fragebogen ausfüllen und schon wird ein ausgiebiger Trainingsplan erstellt? Nicht im Personaltraining! Hier stehen vor dem Training erst einmal Fitness- und Gesundheits-Checkups an. Dabei werden Sie auf Herz und Nieren getestet, z. B. per Back-Check, oder im Bereich Dehnung und Mobilität. Diese allumfassende Betrachtung sorgt dafür, dass Ihr Personaltrainer Sie bestmöglich beraten, anleiten und auf Ihren Gesundheitszustand eingehen kann.

7. Lassen Sie sich ganzheitlich beraten

Ein Personaltrainer hat Sie immer ganzheitlich im Blick. Die Betreuung endet also nicht bloß beim Training. Oft gehört eine Ernährungsberatung ebenso dazu wie die allgemeine Fitness- bzw. Gesundheitskontrolle. Hier sind Sie also nicht einfach ein weiterer Abo-Kunde, sondern stehen als Mensch im Vordergrund.

8. Mit Kontrollen und Anpassungen Ihr Ziel erreichen

So ausgiebig wie die Voranalyse fällt auch die Betrachtung Ihrer Fortschritte aus. Ihr Fitnesscoach behält stets Ihre Ziele im Blick. Er wertet Ihre Leistungen aus und passt das Training auf Basis dieser Erkenntnisse an.

9. Haben Sie einfach mehr Spaß am Sport

Am Ende geht es vor allem darum: Sie sollen Spaß am Sport haben. Denn wenn der Spaßfaktor fehlt, ist es mit der Motivation nicht weit her. Immerhin sagen ca. 1/3 der Deutschen, dass sie konsequenter trainieren würden, wenn es mehr Spaß machen würde. Dafür sorgt Ihr Personaltrainer. Der Coach pusht Sie und sorgt dafür, dass Ihr Workout zur besten Stunde des Tages wird. Eine Empfehlung von Sophia Thiel.

Jetzt einen unverbindlichen Termin vereinbaren

 

Viel Spaß beim Umsetzen,
euer Raik

Es gibt noch viel mehr ....

... zu entdecken